+41 76 452 07 17 info@naeh-punkt.ch

Nähanleitung: Ecken einsetzen

Schritt 1 / Schittmuster herstellen
Auf ein Blatt Papier wird ein Quadrat mit der Grösse 10cm x 10cm  gezeichnet und ausgeschnitten.

Es entstehen 2 Schnitteile.

Schritt 2 / Stoff zuschneiden
Beide Schnitteile auf einen Stofflegen und mit 1cm zuschneiden.
Die Ecken mit einer Nadel bezeichnen.

Schritt 3 
Auf der linken Stoffseite die Ecken mit einem kleinen Stück Einlage (Vlieseline) verstärken.
Die Bezeichnungen mit einem Farbstiftpunkt einzeichnen.

Schritt 4
Die beiden Stoffstücke mit den rechten Stoffseiten aufeinander legen.
Die Bezeichnungen des „Herzstoffs“ und des roten Stoffs liegen aufeinander.

Schritt 5
Exakt von der Bezeichnung her die Stoffstücke 1cm tief zusammen nähen.

Schritt 6
Nur den Stoff mit den Herzen von der Ecke her bis zum letzten Stich der Naht einschneiden.

Schritt 7
Das rote Stoffquadrat zur waagrechten Kante des Herzstoffs ziehen.
An der waagrechten Kante von der einen Bezeichnung bis zur anderen Bezeichnung die Stoffe 1cm tief zusammen nähen.

Schritt 8
Nur den Stoff mit den Herzen von der Ecke her bis zum letzten Stich der Naht einschneiden.

Schritt 9
Die dritte Kante von der Bezeichnung her 1cm tief nähen.

Fertiges Muster
Das Muster von der linken Stoffseite her betrachtet.